Rückruf anfordern

Besprechen wir Ihr Anliegen gemeinsam! Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer und unser Kundendienst ruft Sie so schnell wie möglich zurück.

Bitte beachten Sie, dass dieser Service nur während unserer Arbeitszeit von 09:00 bis 21:00 Uhr verfügbar ist. Wenn Sie uns nach 21:00 Uhr kontaktieren, rufen wir Sie am nächsten Werktag zurück.

Thank you!

Thank you for your interest. We'll get back to you in the next 30 minutes.

Close
Zurück

Tagesausflüge aus Zagreb: 2. Teil

Nach einem Besuch der wunderschönen Städte rund um die Hauptstadt Zagreb, nehmen wir Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch ein bezauberndes Schloss, einen atemberaubenden Naturpark und schließlich präsentieren wir Opatija, eine elegante Tourismusstadt mit einer reichen Geschichte.

Schloss Trakošćan

Das Schloss Trakošćan liegt 80 km nördlich von Zagreb und ist ein bezaubernder Ort für einen Tagesausflug. Sein kulturelles Erbe ist als historisches Gebilde geschützt, das aus dem Schloss, dem dazugehörigen Gebäude und dem umliegenden Park- und Waldpark mit See besteht. Heute ist das Schloss eine der wenigen Einrichtungen in Kroatien mit einer eigenen erhaltenen Verfassung, die historisch eng mit dem architektonischen Rahmen und dem Leben seiner Besitzer verbunden ist. Trakošćan wurde im späten 13. Jahrhundert im nordwestlichen kroatischen Verteidigungssystem als kleine Beobachtungsfestung zur Überwachung der Route von Ptuj zum Bednja-Tal errichtet. Der Wiederaufbau der Burg war eines der ersten Restaurierungsprojekte in Kroatien im 19. Jahrhundert.
Trako--an
Die Dauerausstellung zeigt das Leben des kroatischen Adels in der Geschichte der Familien Trakošćan und Drašković (seit fast 400 Jahren Besitzer des Schlosses). Die Artefakte stammen aus dem 15. bis 19. Jahrhundert und sind in verschiedenen Bereichen untergebracht, um das gesamte Interieur zu bilden. Die Ausstellung deckt alle Bereiche des Schlosses ab, die die Wohnverhältnisse der Technologie repräsentieren. Das Schloss besteht aus vier Ebenen: Ober- und Untergeschoss und dem ersten und zweiten Stock.

Das Schloss Trakošćan und sein wunderschöner Park und Wald sind im Sommer genauso atemberaubend wie im Winter, wenn sie mit Schnee bedeckt sind. Erfahren Sie mehr über Öffnungszeiten und Preise unter: Öffnungszeiten&Eintrittspreise

Plitvicer Seen

Die Plitvicer Seen ist der älteste und größte Nationalpark in der Republik Kroatien. Der Park liegt in der bergigen Region Kroatiens, zwischen der Gebirgskette Mala Kapela im Westen und Nordwesten und der Lička Plješivica im Südosten. Mit seiner außergewöhnlichen natürlichen Schönheit hat dieses Gebiet schon immer Naturliebhaber angezogen und wurde 1949 zum ersten Nationalpark Kroatiens erklärt.
Plitvice-lakes
Der Prozess der Tuffbildung, der zum Bau des Tuffs oder Travertins, der Barrieren und der Entstehung der Seen führt, ist ein herausragender universeller Wert, für den die Plitvicer Seen 1979 international anerkannt und in die Liste des UNESCO-Welterbe eingetragen wurden.

Der Park ist hauptsächlich mit Waldvegetation bedeckt, mit kleineren Flächen unter Grasland. Der attraktivste Teil des Parks - die Seen - bedeckt knapp 1% der gesamten Parkfläche.Das Seensystem besteht aus 16 benannten und mehreren kleineren Seen, die kaskadenartig ineinander übergehen. Aufgrund des geologischen Untergrundes und der charakteristischen hydrogeologischen Bedingungen wurde das Seensystem in Ober- und Unterseen unterteilt.

Der Nationalpark Plitvicer Seen bietet seinen Besuchern sieben verschiedene Routen, um das Seensystem zu erkunden, und vier Wanderwege. Der Park ist ganzjährig für Besucher geöffnet. Schauen Sie sich diesen virtuellen Spaziergang rund um die Plitvicer Seen an und finden Sie heraus, warum er jedes Jahr so viele Touristen anzieht.
Virtuelle Tour

Opatija

Wenn Sie daran denken, die kroatische Küste im Frühling oder Sommer zu besuchen, empfehlen wir Ihnen unbedingt Opatija. Es ist eine Stadt mit einer reichen Geschichte und einer großen kulturellen Präsenz, Eleganz und einer herrlichen Aussicht auf die Adria - alles Notwendige für einen unvergesslichen Urlaub. Die ideale Lage der Stadt - auf der einen Seite vom Meer und auf der anderen Seite von der üppigen Pflanzenwelt des nahegelegenen Učka-Gebirges - macht Opatija zu einem begehrten Reiseziel in Europa.
opatija
Opatijas moderne Geschichte begann vor über 160 Jahren. Dank seines milden Klimas und seiner erstklassigen Lage wurde die Stadt schnell zu einem Treffpunkt für die Elite, insbesondere für den österreichisch-ungarischen Adel, zu dem Kaiser Franz Joseph I., einer der berühmtesten Gäste von Opatija, gehörte. Im Jahr 1884 war das Hotel Kvarner das erste Hotel an der Adriaküste. Im Laufe der Jahre wurde der Bau von Hotels und Villen fortgesetzt, da die Nachfrage nach Unterkünften in der Stadt am Meer stieg. Opatija war ein modischer Rückzugsort geworden.

Die Nähe zu Meer und Bergen bietet unzählige Möglichkeiten für Aktivitäten und Unterhaltung für Besucher jeden Alters. Opatija war schon immer als Wellness-Reiseziel bekannt. Hier können Sie einige der top revitalisierenden Wellness- und Spa-Zentren in der Region finden. Fügen Sie die Küstenpromenade Lungomare, saubere Strände, grüne Parks, gutes Essen und den kulturellen Aspekt hizu, und Sie erhalten eine Stadt mit vielen unterhaltsamen Optionen.

Sie fragen sich immer noch, warum Sie Opatija besuchen sollten? Überprüfen Sie diese Liste und packen Sie Ihre Taschen!

  • Lungomare, die Strandpromenade
  • Historische Stätten wie die Jungfrau mit der Möwe und der Brunnen von Helios und Selena
  • Berühmte grüne Parks wie der Park von St. Jacob und Park Angiolina
  • Karnevalsfeier jeden Januar-Februar
  • Sommerkonzerte und Theater im Freien
  • Top Wellnesshotels an der Riviera von Opatija